Webcasts
Rückblick

Studie Point of PROOF

Downloads

Partner

Startseite 5 Rückblick 5 Alle (5) Jahre wieder: WER sorgt WIE für Datenqualität?
Alle (5) Jahre wieder: WER sorgt WIE für Datenqualität?

Liebe Auftraggeber, Sie kennen das: Zwei Wochen nach Start der Implementierung eröffnet Ihnen der neue Dienstleister, dass es doch massiv teurer wird – und zwar einzig und allein, weil die Daten in der Ausschreibung absolut unzureichend waren! „Aber das sollte doch der alte Dienstleister …“ „Das darf doch jetzt nicht …“ „Alle 5 Jahre wieder …“
Wer sorgt wie endlich fortschreibbar für Datenqualität? Wessen Hoheitsgebiet ist das? Und wie kriegen wir diese Kuh nach Jahrzehnten endlich vom Eis?

Gemeinsam mit,

  • Nils Lueken, Vorstand, Gegenbauer Holding SE & Co. KG
  • Tobias Struck, Head of Product Management, BuildingMinds
  • Michael Hohenecker, Leiter Datenmanagement und Bauwerksprüfung, Flughafen Düsseldorf

haben wir all das am 24. Juni 2021 diskutiert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag teilen:

Haben Sie Fragen?

Katja Müller-Westing

i2fm

mueller-westing@i2fm.de

+49 208 – 594 87 19 -17

Ähnliche Beiträge

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Betrieb

Die Runde hat es bestätigt: Überall dünnen die FM-Fachabteilungen auf der Auftraggeberseite aus! In den letzten Jahrzehnten wurden immer mehr Facility Service-Leistungen extern vergeben, während immer weniger Leute auf der Auftraggeber-Seite sich mit der Steuerung...

mehr lesen
Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Betrieb

Unser Thema: Sicher, effizient und ohne Blindflug den Betrieb zu organisieren, das ist die aktuelle Herausforderung. Wenn es um solch effizienten Betrieb geht, dann stehen derzeit doch eigentlich alle Zeichen auf Digitalisierung – oder? Was es dafür auf der...

mehr lesen
Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Betrieb

Energiepreise – Materialkosten – Stundenverrechnungssätze. Entlang dieser Lunte explodieren die Betriebskosten. Werfen wir mal einen genauen Blick in die Mechanismen der steigenden Kosten. Wo sind die Treiber? Wie sind die Auswirkungen? Wie wirkt das auf den Markt...

mehr lesen