Webcasts
Rückblick

Studie Point of PROOF

Downloads

Partner

Startseite 5 Rückblick 5 Baseline Methoden – der Wettstreit
Baseline Methoden – der Wettstreit

Auf die Baseline kommt es an! Das war das klare Fazit aller bisherigen Diskussionen um die sogenannten IFM-Modelle, also die standort- bis länderübergreifende Vergabe großer Leistungsbündel an einen Dienstleister.
Die Baseline – darunter verstehen wir nicht nur eine „Kostenkante“ – ist die Antwort auf die Frage danach, wieviel und welche Services zu welchen Kosten in welchem Zeitraum nötig sind. Wer gibt diese Antwort? Der Auftraggeber, der Berater, der Dienstleister – oder alle zusammen immer nur dann, wenn die Ausschreibung ansteht? Moment mal, kann es sein, dass eine solche Baseline das Fundament des Handelns einer jeden Auftraggeber-Organisation ist und zwar unabhängig vom Sourcing bzw. VORHER? Oder ist ohne Sourcingprozess kein Budget da, um diese Hausaufgaben zu machen? Nur wird im Sourcingprozess dann die Zeit doch wieder knapp und die Transparenz fällt auf ein Neues hintenrunter? Oder werden später im Regelbetrieb dann die Transparenz-Erkenntnisse gewonnen und konzertiert aufbereitet zumindest für die nächste Baseline – sprich NACHHER?
Wir tragen jetzt einfach mal Methoden zusammen, wie Sie möglichst schnell an Ihre Baseline kommen. Hier machen die mit, die sich trauen, ihr Schatzkästchen aufzumachen.

Nachlese PROOF Baseline Methoden – der Wettstreit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Mitwirkenden

Sigrid Odin

Inhaberin
Gesellschaft für Digitales Consulting und Tools mbH

Alexander Risto

Senior Manager
TME Associates

Thomas Häusser

Managing Director & Partner
Drees & Sommer

Holger Knuf

Institutsleiter
i2fm

Beitrag teilen:

Haben Sie Fragen?

Katja Müller-Westing

i2fm

mueller-westing@i2fm.de

+49 208 – 594 87 19 -17

Ähnliche Beiträge

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Betrieb

Die Runde hat es bestätigt: Überall dünnen die FM-Fachabteilungen auf der Auftraggeberseite aus! In den letzten Jahrzehnten wurden immer mehr Facility Service-Leistungen extern vergeben, während immer weniger Leute auf der Auftraggeber-Seite sich mit der Steuerung...

mehr lesen
Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Betrieb

Unser Thema: Sicher, effizient und ohne Blindflug den Betrieb zu organisieren, das ist die aktuelle Herausforderung. Wenn es um solch effizienten Betrieb geht, dann stehen derzeit doch eigentlich alle Zeichen auf Digitalisierung – oder? Was es dafür auf der...

mehr lesen
Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Betrieb

Energiepreise – Materialkosten – Stundenverrechnungssätze. Entlang dieser Lunte explodieren die Betriebskosten. Werfen wir mal einen genauen Blick in die Mechanismen der steigenden Kosten. Wo sind die Treiber? Wie sind die Auswirkungen? Wie wirkt das auf den Markt...

mehr lesen