Webcasts
Rückblick

Studie Point of PROOF

Downloads

Partner

Startseite 5 Rückblick 5 Fit for Hybrid Work: Auslastung steuern
Fit for Hybrid Work: Auslastung steuern

Workplace Verantwortliche werden gerade regelrecht bombardiert mit Tools, Sensoren und IoT-Lösungen, um ihren Workplaces in Sachen Auslastung und Nutzung auf den Zahn zu fühlen. Wenn früher das Bauchgefühl sagte, mit 60% Auslastung sind wir schon gut, kommt das demnächst schwarz auf weiß aus den Systemen.
Im Umgang mit der größten Sorge der Mitarbeiter, wenn es darum geht Mobiles Arbeiten*, könnten die Systeme helfen. „Ich finde keinen freien Platz.“ Das treibt Mitarbeitende um. Und die Buchungstools versprechen Abhilfe. Aber noch ein IT-Tool obendrauf? Und wer kennt nicht den „Handtuch-Effekt“: Gebucht heißt nicht automatisch genutzt?
Aber den Mitarbeitenden ihre Sorgen zu nehmen, ist nur der eine Aufhänger eines guten Occupancy & Utilization-Systems auf dem Weg zum Mobilien Arbeiten. Viel wichtiger sind die Flächeneffekte. Wie werden die bewerkstelligt? Wie viel Selbststeuerung steckt in einem guten Workplace-Konzept? Wie machen wir Organisation und Flächen wirklich fit for Hybrid Work?
*Mobiles Arbeiten – also von zuhause, von unterwegs oder an wechselnden Arbeitsmöglichkeiten im Büro.

Die Referenten:

  • Frank Bögel, Lead Solution Director, Planon
  • Jens Blankenburg, Head of Facility Management, Vodafone
  • Roland Woger, Projektleiter BestWork, EnBW AG

Nachlese PROOF Fit for Hybrid Work: Auslastung steuern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag teilen:

Haben Sie Fragen?

Katja Müller-Westing

i2fm

mueller-westing@i2fm.de

+49 208 – 594 87 19 -17

Ähnliche Beiträge

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Betrieb

Die Runde hat es bestätigt: Überall dünnen die FM-Fachabteilungen auf der Auftraggeberseite aus! In den letzten Jahrzehnten wurden immer mehr Facility Service-Leistungen extern vergeben, während immer weniger Leute auf der Auftraggeber-Seite sich mit der Steuerung...

mehr lesen
Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Betrieb

Unser Thema: Sicher, effizient und ohne Blindflug den Betrieb zu organisieren, das ist die aktuelle Herausforderung. Wenn es um solch effizienten Betrieb geht, dann stehen derzeit doch eigentlich alle Zeichen auf Digitalisierung – oder? Was es dafür auf der...

mehr lesen
Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Betrieb

Energiepreise – Materialkosten – Stundenverrechnungssätze. Entlang dieser Lunte explodieren die Betriebskosten. Werfen wir mal einen genauen Blick in die Mechanismen der steigenden Kosten. Wo sind die Treiber? Wie sind die Auswirkungen? Wie wirkt das auf den Markt...

mehr lesen