Webcasts
Rückblick

Studie Point of PROOF

Downloads

Partner

Startseite 5 Rückblick 5 In ESG fehlt das W wie Wirksamkeit
In ESG fehlt das W wie Wirksamkeit

Umsetzbare Strategien für den Bestand der Corporates

Eigentlich sollte es ja um die Frage nach der Wirkung von ESG gehen. Aber ESG wird gerade von der Realität der EnSimiMaV (der Mittelfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung) eingeholt. Ab dem 1. Oktober regelt die Verordnung technische Energieeinsparmaßnahmen in Gebäuden und verpflichtet Unternehmen dazu, Energiemanagementsysteme umzusetzen. Damit steigt nun der Druck auf die technologische und betriebsmäßige Umsetzung.

Wir danken allen Mitwirkenden für

  • die klare Einordnung des „Problems Energieeffizienz“ und das Abschichten unterschiedlichster Zahlen, die dazu derzeit kursieren
  • das eindringliche Plädoyer für Messen und Erfassen tatsächlicher Verbräuche – der Blindflug muss aufhören
  • das Spielfeld „Anlagen richtig bedienen“ ist noch längst nicht ausgereizt – und auch wenn die Diskussion sich hierbei maßgeblich um die am Markt verfügbare Fachkompetenz drehte, bleibt unterm Strich schon heute zu sagen, dass das Bedienen bereits vielfach outgesourct ist, Energieeffizienz ist also mithin ein Thema des richtigen Steuerungsmodells durch den Auftraggeber
  • zukunftsweisend fand die Runde das Praxisbeispiel des Europäischen Patentamts – zukunftsweisend u.a. auch deshalb, weil das Thema Klimaschutz via Energieeffizienz vom „Verschiebebahnhof des Verursacherprinzips“ über die drastisch gestiegenen Energiekosten in den Compliancebereich wandert

Aber am besten schauen Sie sich das hier in der Mitschrift selbst noch einmal an:

Nachlese PROOF In ESG fehlt das W wie Wirksamkeit

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Powered by

Die Mitwirkenden

Henning Ellermann

General Manager
Deutsche Unternehmens­initiative Energieeffizienz e. V. (DENEFF)

Jürgen Janda

Direktor Bau, technische Anlagen, Liegenschaften
European Patent Office

Andreas Blassy

Head of Digital & Energy Services
Caverion Deutschland GmbH

Thomas Häusser

Managing Director & Partner
Drees & Sommer

Beitrag teilen:

Haben Sie Fragen?

Katja Müller-Westing

i2fm

mueller-westing@i2fm.de

+49 208 – 594 87 19 -17

Ähnliche Beiträge

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Betrieb

Die Runde hat es bestätigt: Überall dünnen die FM-Fachabteilungen auf der Auftraggeberseite aus! In den letzten Jahrzehnten wurden immer mehr Facility Service-Leistungen extern vergeben, während immer weniger Leute auf der Auftraggeber-Seite sich mit der Steuerung...

mehr lesen
Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Betrieb

Unser Thema: Sicher, effizient und ohne Blindflug den Betrieb zu organisieren, das ist die aktuelle Herausforderung. Wenn es um solch effizienten Betrieb geht, dann stehen derzeit doch eigentlich alle Zeichen auf Digitalisierung – oder? Was es dafür auf der...

mehr lesen
Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Betrieb

Energiepreise – Materialkosten – Stundenverrechnungssätze. Entlang dieser Lunte explodieren die Betriebskosten. Werfen wir mal einen genauen Blick in die Mechanismen der steigenden Kosten. Wo sind die Treiber? Wie sind die Auswirkungen? Wie wirkt das auf den Markt...

mehr lesen