Webcasts
Rückblick

Studie Point of PROOF

Downloads

Partner

Startseite 5 Rückblick 5 Standortbestimmung Führung in FM & Real Estate
Standortbestimmung Führung in FM & Real Estate

Überhaupt keine Zeit mehr – das haben gefühlt im Moment irgendwie alle. In den letzten Jahren war Dauerkrisenmodus, eine Task Force jagte die andere. Ist die Luft raus?

Gerade jetzt ist gute Führung gefragt. Und das heißt doch Vorleben, Mitnehmen, Sinn geben, Zuversicht vermitteln, Erklären, Rückgrat haben, Vorbild sein, Empowern – oder? In Sachen Workplace wird die Entwicklung von Führung vielerorts diskutiert. Diese Projekte sind gefühlt schließlich wie die „OP am offenen Herzen“ einer Organisation. Dabei liegt nicht nur der „Ball der Projektumsetzung“ im Spielfeld von FM und Real Estate Verantwortlichen. Vielmehr geht es auch in eigener Sache um Führen im hybriden Office. Führen können auf Distanz ist jetzt gefragt.

Und was ist mit dem Betrieb? Stellen Sie sich mal ganz konkret vor, anstelle einer Neuausschreibung würde das Führungsteam der FM-Fachabteilung durchsetzen, dass die vertragliche Vereinbarung ertüchtigt und der Bestandsdienstleister reimplementiert wird, den Widerständen des Einkaufs zum Trotz und der (als unsinnig entlarvten) Vorgaben zur turnusmäßigen Neuausschreibung. Oder die FM-Organisation wird nicht von der Angst getrieben, keinen Dienstleister zu finden, und hört daher auch nicht auf, sinnvolle Fragen zur Weiterentwicklung zu stellen – Bietergespräch hin, Bietergespräch her.
Von durchgesetzen Budgets für Datenmodell, Transparenz, Personalbemessung, Prozessentwicklung ganz zu schweigen.

Zeit für eine Standortbestimmung Führung in FM & Real Estate.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Powered by

Die Mitwirkenden

Birgit Loeflath

Senior Consultant
Canzler GmbH

Sandra Pfitzmaier

Head of Corporate Real Estate Management
Deka Immobilien Investment GmbH

Nils Lueken

Vorstandsmitglied
Gegenbauer Holding SE & Co. KG

Beitrag teilen:

Haben Sie Fragen?

Katja Müller-Westing

i2fm

mueller-westing@i2fm.de

+49 208 – 594 87 19 -17

Ähnliche Beiträge

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Die Nicht-Kernschmelze: Wer steuert noch den Betrieb?

Betrieb

Die Runde hat es bestätigt: Überall dünnen die FM-Fachabteilungen auf der Auftraggeberseite aus! In den letzten Jahrzehnten wurden immer mehr Facility Service-Leistungen extern vergeben, während immer weniger Leute auf der Auftraggeber-Seite sich mit der Steuerung...

mehr lesen
Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Digitalisierung = Betriebseffizienz?

Betrieb

Unser Thema: Sicher, effizient und ohne Blindflug den Betrieb zu organisieren, das ist die aktuelle Herausforderung. Wenn es um solch effizienten Betrieb geht, dann stehen derzeit doch eigentlich alle Zeichen auf Digitalisierung – oder? Was es dafür auf der...

mehr lesen
Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Hilfe, die Betriebskosten explodieren

Betrieb

Energiepreise – Materialkosten – Stundenverrechnungssätze. Entlang dieser Lunte explodieren die Betriebskosten. Werfen wir mal einen genauen Blick in die Mechanismen der steigenden Kosten. Wo sind die Treiber? Wie sind die Auswirkungen? Wie wirkt das auf den Markt...

mehr lesen