Startseite » Alle (5) Jahre wieder: WER sorgt WIE für Datenqualität?
Betrieb

Auf einen Kaffee?

Autor/Autorin
Katja Müller-Westing

 

i²fm
mueller-westing@i2fm.de
+49 208 - 594 87 19 - 17
Alle (5) Jahre wieder: WER sorgt WIE für Datenqualität?

Liebe Auftraggeber, Sie kennen das: Zwei Wochen nach Start der Implementierung eröffnet Ihnen der neue Dienstleister, dass es doch massiv teurer wird – und zwar einzig und allein, weil die Daten in der Ausschreibung absolut unzureichend waren! „Aber das sollte doch der alte Dienstleister …“ „Das darf doch jetzt nicht …“ „Alle 5 Jahre wieder …“
Wer sorgt wie endlich fortschreibbar für Datenqualität? Wessen Hoheitsgebiet ist das? Und wie kriegen wir diese Kuh nach Jahrzehnten endlich vom Eis?

Gemeinsam mit,

  • Nils Lueken, Vorstand, Gegenbauer Holding SE & Co. KG
  • Tobias Struck, Head of Product Management, BuildingMinds
  • Michael Hohenecker, Leiter Datenmanagement und Bauwerksprüfung, Flughafen Düsseldorf

haben wir all das am 24. Juni 2021 diskutiert:

 

Passende Beiträge

People’s Business

People’s Business

Liebling, ich habe die Abteilung geschrumpft & Bäumchen-wechsel-Dich-Objektleitung Unter 144 Antworten auf die Frage, was die entscheidenden Erfolgsfaktoren einer großen Komplettvergabe seien, liegt mit weitem Abstand vorne der Faktor „Köpfe“, besser gesagt „die...

mehr lesen