Startseite » Digital Roadmap Betrieb: Stammdaten, Steuerung, Smart Buildings
Betrieb
Digital Roadmap Betrieb: Stammdaten, Steuerung, Smart Buildings

Rückblick

Stammmdaten: Wie funktioniert das mit der Datenertüchtigung, wenn die Aktualisierung der Daten in Zukunft durch die Tätigkeiten an den Objekten automatisch laufen soll? Und wie ist die Haltung zur Datenhoheit in der Breite?

Smarte Gebäude-Automatisierung: Wie komme ich bei den Gebäuden zu sinnvollen Lösungen, die bis dato nicht einmal eine GLT haben, auf die ich etwas aufschalten könnte? Wo wird smart wirklich interessant und wie sieht die Kosten-Nutzen-Rechnung aus?

Steuerung: Welche Ansätze gibt es, um das Tagesgeschäft von Objektmanagern und Dienstleistungssteuerern technologisch zu erleichtern? Auf Plattformen setzen oder auf Customizing bestehender Systeme?

Gemeinsam mit,

  • Cornelia Schubert, Geschäftsführerin, N-ERGIE Immobilien GmbH
  • Frank Bögel, Lead Solution Director, Planon GmbH
  • Torsten May, Geschäftsführer, STRABAG Property and Facility Services GmbH
  • Jürgen Janda, Director Buildings, Technical Installations and Property, Europäisches Patentamt, & Mitglied des Präsidiums, RealFM e.V.

haben wir diese 3 Themen am 09. Juni 2021 diskutiert:

 

Gemeinsam mit,

  • Dr. Sigrid Odin, Geschäftsführerin, Gesellschaft für Digitales Consulting und Tools mbH
  • Hartmut Hardt, Rechtsanwalt, Kanzlei RA Hardt VDI
  • Ralph Struck, Vice President Facility Management, Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH

haben wir am 15. April 2021 gezeigt, wie man das Projekt Betreiberverantwortung gut angeht:

Mehr zum Thema:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Passende Beiträge

Baseline Methoden – der Wettstreit

Baseline Methoden – der Wettstreit

RückblickAuf die Baseline kommt es an! Das war das klare Fazit aller bisherigen Diskussionen um die sogenannten IFM-Modelle, also die standort- bis länderübergreifende Vergabe großer Leistungsbündel an einen Dienstleister.Die Baseline – darunter verstehen wir nicht...

mehr lesen
People’s Business

People’s Business

RückblickUnter 144 Antworten auf die Frage, was die entscheidenden Erfolgsfaktoren einer großen Komplettvergabe seien, liegt mit weitem Abstand vorne der Faktor „Köpfe“, besser gesagt „die handelnden Protagonisten“. Nicht Systeme, nicht Methodik, nicht Prozesse –...

mehr lesen