Startseite » In Tech We Trust: Die digitale Landschaft für hybrides Arbeiten
Workplace

Auf einen Kaffee?

Autor/Autorin
Katja Müller-Westing

 

i²fm
mueller-westing@i2fm.de
+49 208 - 594 87 19 - 17
In Tech We Trust: Die digitale Landschaft für hybrides Arbeiten

Technologie lockt immer. Welche Lösungen und Ideen machen richtig Sinn, wenn es um Einführung, Entwicklung und Unterstützung von hybridem Arbeiten – zwischen Homeoffice und Office – geht?

1: Demand & Concept
Von Sensoren über KI – die Planung guter Offices scheint sich vor den digitalen Ansätzen kaum retten zu können. Es geht immer um Produktivität und Unternehmenskultur. Welche digitalen Lösungen nutzen?

2: Operating
User Experience und Attraktivität stehen im Vordergrund, wenn es um Rückkehr ins Office bis hin zum Wachstum des Unternehmens geht. Wir zeigen das breite Spektrum der Gebäude-Betriebssysteme.

3: Collaborating & Changing
Hybrides Arbeiten ins Unternehmen und in die Köpfe zu bringen, wird durch gute, reibungslose digitale Kollaboration erleichtert. Wer nutzt was?

 

Wir haben diese drei Use Cases unter die Lupe. Gemeinsam mit:

  • Frank Bögel, Lead Solution Director, Planon GmbH
  • Jens Blankenburg, Head of Facility Management, Vodafone GmbH
  • Benjamin Bunge

 

Download Graphic Recording

 

Passende Beiträge

DOs & DON’Ts guter Workplace-Projekte – Nachlese

DOs & DON’Ts guter Workplace-Projekte – Nachlese

Ein Workplace-Projekt, das ist wie eine OP am offenen Herzen der Organisation. Wir sortieren für Sie die DOs und die DON’Ts solcher Projekte – und zwar insbesondere in den beiden Handlungsfeldern „Strategie“ und „Projektorganisation“. Das Ziel ist, sich methodisch...

mehr lesen